Finger halbtaub – Handschuhe

Dienstag, 01.05.2018

Morgen steht ja wieder eine Chemo an. Und ich mache mir Gedanken wegen meiner Finger. Seit 2 Tagen hab ich jetzt auch halbtaube Fingerspitzen. Und die Nägel werden einfach immer empfindlicher.

Um dieser Polyneuropathie vorzubeugen gibt es ja seit kurzen Handschuhe während der Chemo.

Diese sollen 1 Nummer kleiner sein und somit Kompression erzeugen und die Durchblutung reduzieren, damit weniger “Gift“ in die Finger kommt.

Handschuhe

Einziges Problem, wirklich eng sind mir die Handschuhe nicht. Und seit 4 Wochen gibt es auch keine 6er Handschuhe mehr im KH. Meine Kollegin meint sie wollte privat welche besorgen, aber angeblich werden die nicht mehr produziert.

Deshalb hab ich jetzt meine 6er von den ersten Wochen einfach immer wieder mitgenommen. Durch die Handschuhe hab ich fast eher das Gefühl, dass die Durchblutung angeregt wird. Habe sonst kalte Hände und Füße. Durch die HS werden meine Hände richtig warm und schwitzig

Nachdem ich jetzt Probleme bekommen hab an den Händen, bin ich überzeugt davon, dass das einfach nicht eng genug ist.

Vielleicht find ich ja doch noch Restbestände in 6 bzw. auf der Website von sempermed steht sogar 5 ½.

Artikel zu dieser Kompressions-Schutzmaßnahme:
https://bitzer-sporttherapie.de/kleiner-trick-grosse-wirkung-bei-chemotherapie/

Dann überleg ich auch noch mir die Fingernägel zu lackieren, um diese zu schützen. Es schreiben zwar alle dass sie sie lackieren, damits nicht einreisen. Das Problem hab ich nicht, trage meine Fingernägel immer sehr kurz und generell kommen mir die Nägel sogar (an den Enden stabiler vor als sonst) aber dort wo die roten Streifen sind kommen sie mir hauchdünn vor.

Bin mir nur nicht ganz sicher, ob das in dem Fall gut ist die Nägel zu streichen, nicht dass der Nagel dann noch dünner wird vom Lack oder so…

Morgen möchte ich auf alle Fälle diese Themen bei der Ärztin ansprechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Erste Schritte
%d Bloggern gefällt das: