Die ersten kritischen 2 Jahre – Zuversicht

Donnerstag, 17.09.2020 Mir wurde während der Therapie immer gesagt, dass beim triple negativen Brustkrebs die ersten 2 Jahre die kritischsten wären. In Bezug auf Rezidiv oder Metastasenbildung… Daher zB auch die Empfehlung 2 Jahre zu warten bevor man seinem noch nicht abgeschlossenen Kinderwunsch nachgeht… Das schwingt natürlich unterbewusst immer mit. Nachdem ich nun meinen 2„Die ersten kritischen 2 Jahre – Zuversicht“ weiterlesen

Stecknadelgroßes Knötchen in rechter Achsel entdeckt

Montag, 13.01.2020 Am Wochenende habe ich ein hartes kleines Knötchen in meiner rechten Achsel auf circa 5 Uhr entdeckt. Es befindet sich direkt unter der Haut. Es ist jedoch keine Pore entzunden, oder irgendetwas anderes was auf einen Pickel hindeutet. Generell war er schmerzfrei, jedoch nach vielem Herumdrücken, tuts schon ein wenig weh. Ich beschließe„Stecknadelgroßes Knötchen in rechter Achsel entdeckt“ weiterlesen

Tag 4 nach OP – wieder ein Stück mobiler, 2ter Venflon weg

Sonntag, 16.09.2018 Heut rinnt mir bei der Antibiotikagabe auch auf der linkn Seite was seitlich raus wie gestern rechts, deshalb kommt jetzt auch der Venflon weg und ich werde auf  Antibiotikatabletten umgestellt… Schmerzinfusion hab ohnehin schon seit Freitag nimma gebraucht. Wieder ein Drum weniger 👍🌞 Nachmittags kommen Manu und Sebastian und wir ratschen kamot dahin.„Tag 4 nach OP – wieder ein Stück mobiler, 2ter Venflon weg“ weiterlesen

Port und Chemostart (oder doch nicht)

Montag – 12.03.2018 7:00 Barmherzige Schwestern / Port und Chemostart / nüchtern: Blutabnahme und Aufnahme auf Station 4B Zimmer 1, nachdem ich einen Infekt (Husten, Schnupfen, ziemlich schlapp, leicht erhöhte Temperatur) hab, ist mir nicht ganz klar, ob sie mir den Port legen und mit der Chemo starten können. CRP Werte sind leicht erhöht, so„Port und Chemostart (oder doch nicht)“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Erste Schritte