Details zu meiner Diagnose

Ich bin eine von den 20 % mit einem triple negativen Mammakarzinom.

Was heißt triple negativ?
Mein Tumor hatte weder Rezeptoren (Andockstellen) für die beiden Hormone Östrogen und Progesteron und auch nicht für HER2 (human epidermal growth factor receptor type 2).

Somit konnte er weder mittels Hormongabe, noch mittels x behandelt werden.

Durch den TNBC in Kombination mit meinem Alter von 35 Jahren bei Diagnose wurde mir ein Gentest angeboten. Den ich auch machte.

Ich bin BRCA1 Genmutations Trägerin. Habe somit ein stark erhöhtes BK Risiko (ca 80% statt 12%) und auch ein erhöhtes Eierstockkrebsrisiko (ca x statt x)

 

wird noch ergänzt…

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: